Süßes

Wenn man sagt, dass der Deutsche an sich gerne Bier trinkt, dann trinkt der Algerier an sich gerne Tee oder Kaffee. Und zwar süß, zuckersüß. In ein kleines Tässchen Espresso bringt ein Algerier gut und gerne 3 bis 4 kleine Löffel Zucker unter. Ich würde sogar behaupten, dass die Zuckerstückchen hier grösser sind als bei uns. Aber nicht nur bei Heißgetränken beweist man einen süßen Zahn. Auch beim Gebäck wird reichlich dick aufgetragen. In Algerien versteht man etwas vom Konditorhandwerk. Und so wird hier schön viel kandierter Knabberkram verputzt. Teilweise sehen die Plätzchen, Pralinen und Teilchen aus wie kleine Kunstwerke. Fast zu schade, um sie einfach so zu essen. Aber kaum im Mund explodiert eine wahre Glukosebombe. Zucker ist Lebenselixier. Leider haben das auch schon Karies und Backtus mitbekommen, diese beiden üblen Zeitgenossen sind hier doch des öfteren anzutreffen.

Eintrag auf Facebook teilen
Eintrag auf Twitter teilen

Kommentieren