Feiertage

Oh es gibt eine ganze Reihe von Feiertagen in Algerien. Viele davon sind natürlich, wie auch bei uns, religiöser Natur. Ähnlich wie unser Osterfest hängt hier auch einiges vom Mond ab. Nur mit dem Unterschied, dass man sich einfach nicht zu sehr im Voraus festlegen will. Statt eines konkreten Datums für den Feiertag, wird vorher ein Zeitraum bestimmt und kurz vor knapp dann entschieden wann es genau stattfinden wird. Für eine Vielzahl der Bestimmungen ist dann das nationale Ministerium für Religion zuständig. Erst letzte Woche war es wieder soweit. Diesmal stand das islamische Neujahrsfest vor der Tür. Programmiert war es für den 17. oder 18. Dezember. Der 17. hätte ein Tag frei bedeutet, beim 18. wär der Feiertag  aufs Wochenende gefallen. Jetzt waren die obersten Entscheider gefragt. Bis drei Tage vorher war´s nicht klar. Ich hielt natürlich die Daumen für den 17. Nach ausführlicher finaler Mondbeobachtung wurd´s dann aber doch der 18. Und damit kein verlängertes Wochenende. Oh man.

Eintrag auf Facebook teilen
Eintrag auf Twitter teilen

Kommentieren