Abreise

Morgen geht es also los gen Afrika.

Ich weiß nicht wie es Phine, Britta und Jessica geht, aber mein Rucksack ist so voll, dass ich schon die Sachen stopfen und manches aussortieren muss. Ich hoffe, dass dieser Blog sich etabliert und wir oft die Möglichkeit haben werden, euch schreiben zu können.

Eintrag auf Facebook teilen
Eintrag auf Twitter teilen

Kommentieren